Sichern Sie sich Ihr Pflegegeld!


Erhalten Sie Pflegegeld?

 

Dann stellen Sie sicher, dass Sie ihr Pflegegeld auch weiterhin sicher und pünktlich erhalten!

 

Als Pflegegeldempfänger sind Sie gesetzlich verpflichtet, 2 bis 4 x pro Jahr eine so genannten Beratungseinsatz nach § 37 Abs. 3 SGB XI abzurufen (der so genannten "Qualitätssicherungsbesuch").

 

Stellen Sie sich sicher, dass durch rechtzeitige und regelmäßige Beratungsbesuche Ihr Anspruch auf Pflegegeld erhalten bleibt.

 

Diese Beratungsbesuche werden z.B. durch ambulanten Pflegedienste durchgeführt.

 

 


Was können Sie tun, um Ihr Pflegegeld zu sichern?

Vereinbaren Sie eine Termin mit uns zur Durchführung dieses Beratungseinsatzes.

Wir sind zeitlich flexibel. Selbstverständlich kümmern wir uns auch im den ganzen Papierkram.

 


 

Wichtig für Sie:

Die Kosten für diesen Beratungseinsatz werden vollständig von Ihrer Pflegekasse übernommen. Es erfolgt keine Kürzung oder Anrechnung auf Ihr Pflegegeld!

 

 


 

Unsere Garantien und Leistungen:

 

  • Keine Werbung für den Birgit Gabriel Pflegedienst
  • Kein Verkaufsgespräch für überflüssige Pflegeleistungen
  • Prüfung, ob Sie alle Leistungen erhalten, die Ihnen gesetzlich zustehen
  • Prüfung, ob Ihr Pflegegrad angemessen eingeschätzt ist (nicht selten haben Patienten einen zu niedrigen Pflegegrad)
  • Beratung über weitere (finanzielle) Leistungen, die Ihnen zustehen könnten
  • Unser Aktualisierungsservice: Wir informieren Sie gern über Neuerungen, die für Sie interessant sein könnten.

 

Im Rahmen dieser Beratungseinsätze werden wir Ihnen garantiert keine Leistungen des Pflegedienstes "andrehen" oder Sie von den Vorzügen eines Pflegedienstes überreden wollen. Wir wissen aus Erfahrung, dass Pflegegeldempfänger genau DAS nicht wollen und brauchen.

 

Wir sind auch keine Kontrolleure oder "Spione" der Pflegekasse, die hinterher bei den Kassen sofort über Sie "petzen". 

 

Mit unserem Beratungseinsatz erhalten Sie eine individuelle Beratung, wie Sie praktisch und ggf. auch finanziell Ihre persönliche Pflegestation spürbar verbessern können.

 

 


 

Unser Versprechen:

Mit unserem Beratungseinsatz wissen Sie zukünftig besser, wie Sie welche Leistungen, insbesondere auch finanzielle Leistungen, bei Ihrer Kasse beantragen und bekommen können. 

 

 


Weitere Informationen:

Wir haben für den Bereich Beratung und Information eine eigene Internetseite eingerichtet. Hier finden Sie nicht nur Informationen über Beratungseinsätze sondern auch viele weitere Informationen und Tipps.

 

Klicken Sie hier für mehr Informationen über den Beratungseinsatz und den Nutzen für Ihre persönliche Pflegesituation.